Die Buchreihe der Velvarya Chroniken erzählt von zwei verschiedenen Welten, die Lichtjahre voneinander entfernt liegen. Mysteriöse Ereignisse, von welchen die Zukunft dieser Welten abhängt, knüpfen sie immer näher zusammen.

 

Auf dem Planeten Erde erzählt die Geschichte von einem Forschungsteam:
Stephan Jenkins, Matt Williams und Scott Luskin widmen sich gentechnischer Forschung und betreiben am Rande der Legalität geheime Experimente zur Erschaffung neuen Lebens.
An einem Wintertag rettet Stephan ein seltsames Mädchen, das ihn und seine beiden Mitstreiter vor Rätsel stellt:
Niemand kennt oder vermisst die junge Frau, die äußerst merkwürdige Verhaltensweisen an den Tag legt – und über gefährliche paranormale Fähigkeiten zu verfügen scheint.
Während Stephan das Mysterium ihrer Herkunft zu klären versucht, läuft das geheime Projekt der drei Forscher in katastrophaler Weise aus dem Ruder – und ein Wettlauf um Leben und Tod auf dem Planeten Erde nimmt seinen Anfang …


Weit entfernt in den urtiefen einer Galaxie, liegt der Planet Velvarya:
Weit entfernt von der Erde besteht zwischen den Völkern Velvaryas seit ihrer Erschaffung durch Göttin Shiva ein Pakt des Friedens – basierend auf dem Glauben, die Weltenschöpferin herrsche in Verkörperung der Königin über sie.
Doch niemand bekommt die Monarchin zu Gesicht, und immer lauter werden Gerüchte, die Königin existiere in Wahrheit nicht. Das friedliche Gleichgewicht auf dem Planeten beginnt zu wanken.
Krieg und Verwüstung drohen bereits, als Vaycor Kodai, Kommandeur der Elitegarde Shivas, von dem schicksalhaften Geheimnis der Göttin erfährt. Um die Zukunft Velvaryas vor einem weiteren Krieg zu bewahren, begibt er sich mit Getreuen auf die gefährliche Suche nach bereits seit Urzeiten verborgenen Relikten.
Zur Aktivierung eines ganz besonderen Portals …

 

butterfly 2049567 1920