Windelfen:

Alten Überlieferungen zufolge existieren nur noch wenige ihrer Art. Sie sind ruhig und sehr Weise. Ihre Heimat liegt über dem Gebirge. Gebirge, welches bis zu den Wolken reicht. Windelfen tragen eine Robe und haben einen Stab bei sich. Ihre Haare sind lang und reichen von silberner Farbe hin bis zu blendend Weiß. Selten besuchen sie andere Orte als ihre Heimat, deshalb ist ihre Anzahl ungewiss. Sie beherrschen die Gewalt der Winde. Mit ihrem Stab können sie die Richtung anweisen, wohin er ziehen soll. Des Weiteren formen Windelfen die Wolken und beeinflussen das Wetter auf ganz Velvarya. Die Ältesten von ihnen kontrollieren Donner und Blitz. Auch sie sollen in der Baumstadt Marlaz leben. Als Älteste ihrem Rat bei zu stehen.

 

Erdelfen:

Tief unter der Erde, womöglich zusammen mit den Trollen, leben die Erdelfen. Sie beherrschen die Erde und den Sand. Legenden zufolge sind sie für die Verzauberung der Golems verantwortlich, nur weiß das niemand genau. Sie tragen braune Kleidung, oder anderes dunkles Gewand. Unter dem Erdreich pflegen sie das Wurzelsystem der Bäume. Sie können kranke Pflanzen heilen und Erde erneuern. Manche behaupten, sie hätten bei der Entstehung der Gebirge geholfen. Erdelfen sieht man nicht oft. Sie sind normalerweise nie auf dem Land. Ihre Zivilisation baut darauf das Leben der Pflanzen aufrecht zu erhalten.